Geldgeschenke zur Hochzeit

Geldgeschenke zur Hochzeit selbst basteln


Spardose Eheleute Wer zu einer Hochzeit eingeladen ist, zerbricht sich oftmals den Kopf darüber, welches Geschenk das Brautpaar auch angemessen erfreuen könnte. In der heutigen Zeit ist es aber sehr oft so, daß die Paare die heiraten die meisten notwendigen Dinge schon besitzen oder sogar schon seit geraumer Zeit zusammen leben und wohnen, und deswegen keinerlei Dinge für den Hausstand mehr benötigt werden. Auch wenn es sich langweilig anhören sollte, so ist es aber auf vielen Hochzeiten schon Tradition geworden, dem Brautpaar ein Geldgeschenk zur Hochzeit zu machen. Natürlich kann man dieses Geldgeschenk in einen normalen Briefumschlag mit Glückwunschkarte stecken, aber es gibt heute vielfältige Möglichkeiten, wie man ein Geldgeschenke für eine Hochzeit möglichst kreativ und attraktiv gestalten kann. Es gibt sogar schon sehr viele Bastelbücher und Anleitungsbücher, die sich auf dieses Thema spezialisiert haben. Sehr oft werden die Geldscheine dann zu einer Figur gefaltet, aber auch mit Münzen kann man einige sehr schöne Geldgeschenke gestalten.



 

Beispiele für selbst gebastelte Geldgeschenke Hochzeit

Beim Geldgeschenke basteln können Ihnen auch die von mir geschriebenen Portale Geldgeschenke sebst basteln helfen!


Einige Beispiele zu kreativen Geldgeschenken zum selbst basteln soll dieser Text geben. Ein Beispiel, wie man Münzgeld sehr gut verschenken kann, und welches auch ziemlich bekannt ist, ist die Schüssel mit Götterspeise. In diesem Fall sollte man sich eine große Glasschüssel besorgen und Münzgeld in der Menge, welches man verschenken möchte. Desweiteren sollte man sich unterschiedliche Farben Götterspeise beschaffen und erst mal eine Sorte zubereiten. Nun gießt man schichtweise immer etwas Götterspeise in die Glasschüssel, lässt sich leicht steif werden und legt dann einige Geldmünzen darauf. Anschließend kann man eine weitere Farbe hinzugießen und ebenso verfahren. Im Endeffekt hat man eine bunte Schüssel Götterspeise, die mit Geld gespickt ist. Wenn man Geldscheine verschenken möchte, hat man sehr viele Möglichkeiten dieses zu tun. Man kann zum Beispiel Frösche aus den Scheinen falten und diese in ein großes Weck-Glas mit einer kleinen Leiter Stellen. Oder aber man kauft Gummibärchenmäuse (die weißen) und bindet ihnen Geldscheine in Fächerform um den Hals. Anschließend kann man diese leicht auf eine bunte Pappe kleben, noch eine Mausefalle mit aufkleben und man verschenkt Mäuse im doppelten Sinne. Ebenso leicht lassen sich kleine Hemden und Hosen aus Geldscheinen falten, die man an eine selbstgebastelte kleine Wäscheleine mit kleinen Wäscheklammern anbringen kann. Auch dies ist eine sehr schöne Art, Geld zu verschenken. Ein sehr oft genutztes Geldgeschenk, ist die Pflanze, egal ob es sich dabei um Blumen oder Stauden handelt. Man kann auch hier Geldscheine in Fächerform in die Pflanze einarbeiten, sehr viele Gärtnerein bieten diesen Service schon mit an. Eine etwas ausgefallene Idee Geld zu verschenken gibt es auch noch. Sehr oft wird bei jungen Paaren ja etwas Unfug in der Wohnung betrieben. Hier kann man anstatt ein selbsthergestelltes Geldgeschenk, dem Paar Leergut schenken. Dieses lässt sich in der Wohnung aufstellen und aufstapeln. Den Erlös des Leerguts kann das Brautpaar dann als Geschenk verbuchen. Hierbei sollte man einfach einmal umliegende Brauerein oder Getränkelieferanten anfragen, sie werden für einen solchen Spaß bestimmt zu haben sein und dies mitunterstützen. Ein solches Geldgeschenk vergisst das Brautpaar bestimmt nicht so schnell. Was auch immer man schenken möchte, ein Geldgeschenk muß kein langweiliges Geschenk sein, es kann ein im Gedächtnis bleibendes kreatives Geschenk sein. Und mit einem Geldgeschenk macht man ganz bestimmt keinerlei Fehler und trifft immer den Geschmack.

Geldgeschenke zur Hochzeit Impressum Datenschutz